• Gedächtnistraining

    Therapeutische Angebote: »Erinnerung ist das mentale wiederholen früherer Erlebnisse und Erfahrungen.«

  • Betreutes Wohnen

    Wohnen im idyllischen Erholungsort Elten: Beziehen Sie bei uns Ihre eigenen vier Wände. Genießen Sie Ihre Unabhängigkeit mit dem Wissen – wenn erforderlich – immer auf die Hilfestellung unseres Hauses zurückgreifen zu können.

Herzlich willkommen im St.-Martinus-Stift Elten!


Auf der Grundlage einer Schenkung blickt das St.-Martinus-Stift Elten inzwischen auf eine 150-jährige Tradition in Trägerschaft von katholischer Kirche und Caritas zurück. 1999 wurde unser Haus – den heutigen Ansprüchen entsprechend – umfassend modernisiert. Das Team des St.-Martinus-Stiftes bietet seinen Bewohnern und Gästen ein vielfältiges Therapie-, Beschäftigungs- und Freizeitangebot, das wir Ihnen auf den folgenden Seiten gerne näher vorstellen wollen. Der staatlich anerkannte Erholungsort Elten stellt sich hier vor.

Unser Leitbild

Der heilige Martin steht unserem Haus als Schutzpatron vor. Aus seinem Leben haben wir die drei Hauptwege als Leitbild/Leitfaden für unser tägliches Handeln genommen. Zum Leben gehören: Wertschätzung, Selbstbestimmung und Ganzheitlichkeit. Wertschätzung bedeutet für uns, den Menschen so anzunehmen wie er ist und ihm mit Achtung, Würde und Nächstenliebe zu begegnen. Für unser Haus spielt die Selbstbestimmung der Bewohner eine wichtige Rolle. Das fördert und betont die Individualität jedes einzelnen Menschen.

Das Haus

Mit unserem Seniorenzentrum St.-Martinus-Stift verfügen wir über 82 Pflegeplätze, davon vier eingestreute Kurzzeitpflegeplätze und 16 Apartments für »Betreutes Wohnen«. In den exklusiven Residenzen Wohndomizil und Wohnpark Elten stehen nochmals weitere 53 Wohnungen für das betreute Wohnen zur Verfügung. Unser qualifiziertes Mitarbeiterteam bietet eine ganzheitliche Pflege, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht. Wir berücksichtigen die Gewohnheiten des Einzelnen, akzeptieren ihn in seinen Einstellungen und Gewohnheiten und fördern vorhandene Fähigkeiten. Die Zusammenarbeit mit den Angehörigen, den behandelnden Ärzten und Therapeuten sichert die verantwortliche Betreuung. Durch die Beteiligung unserer Mitarbeiter an Seminaren und Fortbildungen ist ein hoher Standard an Pflegequalität gewährleistet. Nicht zuletzt arbeiten wir durch die ständige Weiterentwicklung unseres hausinternen Qualitätsmanagementsystem permanent an unseren hohen Qualitätsansprüchen. Unser Haus ist zentral und dennoch ruhig gelegen, umgeben von gepflegten Grünanlagen, die zu Spaziergängen und zum Verweilen einladen.

Auch innerhalb des Hauses bieten Caféteria, Wintergärten und der Gemeinschaftsraum mit seinen vielfältigen Veranstaltungen Abwechslung und Kurzweil. Aktuelles und Unterhaltung bietet außerdem unser hauseigener Sender Radio Sankt Martinus. In der Hauskapelle finden Sie Stille und Besinnung zum Gebet oder zur Meditation.

Zudem befinden sich bei uns im Haus die Arztpraxis von Dr. Arun Subburayalu, die physiotherapeutische Praxis von Doris Reese und ein Frisörsalon. Weite Wege zum Arzt, zur Krankengymnastik oder auch zum Frisör gibt es bei uns nicht. Nur 100 Meter von unserem Seniorenzentrum entfert liegt der Eltener Markt, der alle Einkaufsmöglichkeiten einschließlich Apotheke, Banken und Gaststätten bietet.
Unser „Stifts-Café“ bietet tätglich eine reichhaltige Auswahl an Kaffee- und Kuchenspezialitäten. Bewohner, Angehörige und Gäste sind herzlich eingeladen, sich den Tag mit einem Stück Torte oder selbstgebackenen Waffeln mit heißen Kirschen zu versüßen.

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann